Buchneuerscheinung: Deutschland schläft schlecht

Prof. Fietzes Werk „Die übermüdete Gesellschaft“ wird neu aufgelegt und ist ab 18. Dezember als Soft Cover erhältlich im rowohlt Verlag mit neuem Namen „Deutschland schläft schlecht“. Erklärt wird, weshalb gesunder Schlaf ebenso wichtig ist wie gesunde Ernährung und Sport, warum dringend ein Bewusstsein dafür geschaffen werden muss, dass Schlafstörungen eine der großen bedrohlichen Volkskrankheiten unserer Zeit sind – und was Betroffene tun können. Rund 80 Prozent aller deutschen Arbeitnehmer leiden an Schlafstörungen. Die Folgen für unsere Gesundheit sind alarmierend: Schlafmangel macht uns krankheitsanfällig, depressiv, dick und unkonzentriert.

Erhältlich ab 18. Dezember 2019

Zur Verlagsankündigung