Wir sind aktiv
Schlafen Sie
ruhig.

Philosophie

Deutsche Stiftung Schlaf

Die Deutsche Stiftung Schlaf wurde im Jahr 2011 gegründet. Initiatoren für die gemeinnützige Stiftungsgründung waren Berliner Schlafmediziner rund um Prof. Dr. Ingo Fietze aus dem Interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrum der Charité.

Ziel der Stiftung sind öffentliche Aktivitäten und Aufklärungsarbeit rund um das Gesundheitsthema Schlaf. Besonders am Herzen liegt der Stiftung dabei der gesunde Schlaf von Kindern und Jugendlichen. Die Stiftung startet Initiativen und nachhaltige Projekte. Sie befördert das interdisziplinäre Herangehen, die Verbreitung und Erweiterung von Kenntnissen über den gesunden und gestörten Schlaf.

Im Laufe der Arbeit entsteht ein weitreichendes Netzwerk von Experten, die interdisziplinäre Kooperationen mit Partnern aus Kultur, aus dem Sport, aus der Bildung wie aus dem Bereich der Medien und Wirtschaft ermöglichen sollen.