Wir sind aktiv
Schlafen Sie
ruhig

Mediathek

BEITRAG über den RUHERAUM IM STAATSBALLETT BERLIN

Balletttänzer haben einen harten Alltag mit Training und Auffürungen bis spät am Abend. Bis sie zu Hause sind und im Bett liegen ist es Nacht und der Wecker klingelt in aller Frühe. Die paar Stunden Schlaf dazwischen sind zu wenig und dieses Schlafdefizit macht sich auch bei der Gesundheit der Tänzer bemerkbar. Der Ruheraum im Staatsballett Berlin ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Architekten, Akustikern, Klimaexperten, Schlafmedizinern um Prof. Dr. Ingo Fietze und Balletttänzern. Der Film von Andreas Neuhaus, Deutsche Welle TV, stellt die Kooperation zwischen Schlafmedizin und Staatsballett ausführlich vor.

Hier geht es zum Beitrag…

Zurück