Schlaf und Rhythmus

Der Vorstand der Deutschen Stiftung Schlaf, Prof. Dr. med Ingo Fietze, Stiftungsrat Prof. Dr. rer. physiol. Thomas Penzel und Thea Herold vom Freundeskreis der Stiftung und Mitbegründerin der Schlafakademie Berlin, nahmen Anfang Dezember an der 22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) teil. Thema der Jahrestagung war „Schlaf und Rhythmus“. Die Stiftung war zusätzlich vertreten durch das Kuratoriumsmitglied Dr. Till Roenneberg. Er hielt dort einen Vortrag über die innere Uhr.

Weiterlesen