Stiftungsrat

ChristianeTheobaldDr. Christiane Theobald
ist Kulturmanagerin und promovierte Musikwissenschaftlerin. Im November 2002 hat sie ein Postgraduiertenstudium mit dem Master of Business Administration (MBA) für Medien an der Steinbeis-Hochschule Berlin abgeschlossen.
2004 initiierte sie die Gründung des Verein „Freunde und Förderer des Staatsballetts Berlin e.V.“ Christiane Theobald ist Stellvertretende Vorsitzende des Vereins. Außerdem rief sie eine Gesundheitspartnerschaft mit der Berliner Charité ins Leben, aus der die erste wissenschaftliche Studie zum „Schlaf-Wach-Verhalten“ von Tänzern hervorging. Die Ergebnisse der Studie bewegten Christiane Theobald dazu, einen Ruheraum für die Tänzer des Staatsballetts Berlin einzurichten.

 

Prof. Dr. rer. physiol. Thomas PenzelPenzel
ist Humanbiologe, Physiker und Somnologe und arbeitet in leitender Funktion für die wissenschaftliche Arbeit am Interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrums an der Charité Berlin. Er forscht in zahlreichen Projekten zur Diagnostik von Schlafstörungen und zur Pathophysiologie der schlafbezogenen Atmungsstörungen und leitete zahlreiche Untersuchungen zu neuen diagnostischen Methoden in der Schlafmedizin.
Darüber hinaus ist Herr Penzel Schriftleiter der Fachzeitschrift “Somnologie”, dem Magazin der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin. Innerhalb des Instituts Somnico leitet Professor Penzel die Aus- und Weiterbildung zu Fragen der Physiologie und Diagnostik von Schlafstörungen.