Studie zum Kinderschlaf

Regelmäßiger und gesunder Schlaf ist für Kinder und Jugendliche von enormer Wichtigkeit. Er beeinflusst Gesundheit, Wohlbefinden, Lernverhalten und auch das psychische Gleichgewicht der Heranwachsenden. Schlafmediziner der American Academy of Sleep Medicine haben zehn Monate lang zum Thema Kinderschlaf und Gesundheit geforscht und haben nun ein Konsens-Statement im Journal of Clinical Sleep Medicine veröffentlicht. In dem Konses-Statement haben sie ihre Empfehlungen, wie viel Schlaf für Kinder und Jungendliche otimal ist, zusammengefasst. Die Zusammenfassung der Studie gibt es hier auf deutsch und englisch.

Das Experteninterview

Das Vergleichsportal Netzsieger.de wollte es genau wissen und lud Prof. Dr. Ingo Fietze zum ausführlichen Experteninterview ein. In 17 Fragen erläutert der Schlafexperte warum wir schlafen müssen, welches ein populärer Irrtum ist und was ein gute Matratze ausmacht.

Unsere Mission – die Schlafaufklärung

Die Deutsche Stiftung Schlaf möchte über guten Schlaf aufklären und dabei schon die jüngsten mit ins Boot holen. Zusammen mit Schulen und anderen Kooperationspartnern erarbeiten wir Projekttage zum Gesundheitsthema Schlaf. Viele junge Leute ergreifen selbst die Initiative und wollen per App ihren Schlaf tracken. Geht das überhaupt? Unser Schlafexperte Ingo Fietze im Gespräch mit der Rechtsdepesche, die mehr über Schlafaufklärung wissen wollten.